Workshops

Stehen Sie beim Gruppenfoto auch gerne in der letzten Reihe?

Ich berate Sie gerne und zeige Ihnen, wie Sie ganz einfach eine gute Figur machen. In Zukunft bewegen Sie sich sicherer vor der Kamera. Denn in meinen Workshops zeige ich Ihnen, wie Ihre Persönlichkeit vor der Kamera wirkungsvoll zum Ausdruck kommt.

Wie fühle ich mich wohler? Wo stehe ich? Wie stehe ich? Wohin mit meinen Händen? Wie wirke ich vorteilhafter?

Mein Motto: es gibt kein fotogen und unfotogen, es gibt lediglich verkrampft und unverkrampft!

In einem für Sie informativen und unterhaltsamen Workshop erlernen Sie einige Tricks und Kniffe und erfahren Sie anhend von Beispielen und praktischen Übungen, wie man sich in Zukunft besser und vor allem unverkrampfter vor der Kamera präsentiert. Mit Beispiel Fotoshootings vor Ort. Im gegenseitigen Austausch und an Fallbeispielen lernen wir etwas über Fremdwahrnehmung und Präsentation auf Fotos. Alle erarbeiteten Fotos bekommen die Teilnehmer*innen im Nachgang als Download App zur Verfügung gestellt.

Zusammengefasst erwartet Sie ein erkenntnisreicher und auch ein humorvoller Tag.

Für weitere Informationen und nähere Angaben zu meinem Personal Performance Workshop schicke ich Ihnen gerne einen Flyer.

Teilnehmer*innen Stimmen

„Die eigene fachliche Kompetenz auch auf Fotos ausstrahlen: Wie das geht, vermittelt Susanne Kurz in ihrem instruktiven Workshop. Sie zeigt auf, in welche typischen Fallen wir tappen, wenn wir uns vor der Kamera positionieren wollen, und gibt praktische Tipps und Tricks, wie wir uns am Besten ins Bild setzen. Plötzlich ist das Fotografiertwerden keine unangenehme Angelegenheit mehr, und so wird auch die eigene Souveränität endlich sichtbar. Vielen Dank für den wertvollen Input!“

Dr. Amrei Bahr, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

"Ich erinnere mich eigentlich bei jedem Gruppenfoto an den Workshop mit Ihnen zurück. Mit jedem weiteren Foto gelingt es mir immer besser, ausdrucksstarke und gut passende Posen einzunehmen. Übung macht ja bekanntlich die Meisterin. Seien Sie gewiss: Ihre Arbeit hallt nach und ich berichte immer wieder gerne von dem Workshop bei Ihnen.“

Dr. Laura Mieth​, Allgemeine Psychologie und Arbeitspsychologie
Institut für Experimentelle Psychologie/Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf​​​​​​​

„Der Fotoworkshop mit Susanne Kurz war für mich sehr erkenntnisreich. Sie hat uns aufmerksam gemacht auf typische "Fotografier-Frauenfallen" und gab uns konkrete Tipps, wie Frau sich selbstbewusster und professioneller auf Fotos im beruflichen Kontext präsentieren kann. Dank der offenen, humorvollen und pragmatischen Art von Susanne Kurz ist jede Fotoscheu schnell gewichen und ich konnte im geschützten Raum erproben, welche Körperhaltung, Mimik und Gestik gute Ergebnisse auf Fotografien erzielen. Die Bilder, die dabei entstanden sind, nutze ich noch immer für meine beruflichen Netzwerke und einige Ratschläge konnte ich vor der Linse auf Tagungen oder bei beruflichen Veranstaltungen direkt umsetzen."

Referentin in der Hochschulleitung, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf​​​​​​​

Ich habe zum ersten Mal an so einem Fotoworkshop teilgenommen und war sehr positiv überrascht, wie viel Praxis in dem Workshop steckte. Die Kombination von Theorie und Praxis war sehr gut getimt. Nach jeder theoretischen Einheit folgte direkt der praktische Teil! Alles wurde klar und langsam erklärt! Viele nützliche Tipps sind hängengeblieben! Wir waren eine sehr kleine Gruppe (5 Teilnehmerinnen). Das war natürlich sehr effektiv! Durch Ihre lockere Art war die Stimmung in der Gruppe sehr gut. Ich hatte das Gefühl, ich lerne nur „nebenbei“, da wirklich viel durch Ihre praktischen Tipps und Hinweise direkt hängengeblieben ist. Jede Teilnehmerin hat ihre „Vorher“- und „Nachher“-Bilder ein paar Tage nach dem Workshop erhalten. Das war natürlich großartig! Die Fotos sind gut gelungen, jedoch können natürlich Fotoaufnahmen in einem Fotostudio, nicht durch Fotos in einen Workshop mit mehreren TN ersetzt werden. Aber auf was man zukünftig achten soll, wenn man fotografiert wird, ist schon Goldwert zu wissen! Ich würde den Fotoworkshop jederzeit empfehlen!!! Vielen Dank!!! Freue mich für alle anderen zukünftigen TN, die an Ihrem Workshop noch teilnehmen werden!

Agnes Schröder, Teilnehmerin im Workshop „Frauen im Bild“ an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf​​​​​​​

ohne Titel

zum Seitenanfang